Menu

Umgang mit Frischfisch

23. Juli 2016 - Allgemein
Umgang mit Frischfisch

Aufbewahren:

– Fische sollten ausschliesslich im Kühlschrank aufbewahrt werden. Frischer Fisch, der nicht innert 3 Tagen konsumiert wird, muss gefroren werden.

– Setzen Sie Fisch niemals grossem Druck aus, das Fleisch verliert so an Konsistenz.

– Fische dürfen nicht im eigenen Saft aufbewahrt werden. Nicht vakuumierte Fischfilets und ganze Fische müssen auf ein Abtropfgitter gelegt werden.

– gefrorene Fische am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen, oder aber im kalten Wasserbad (Fisch dabei in der Verpackung lassen)

– Haltbarkeit: Frisch-Fisch im Kühlschrank 3 Tag, gefrorener Fisch 6 Monate